Vogtland

Einladung zum Wächterruf - Gebetstag im Vogtland am 5.5.2019 in Markneukirchen

Kategorie: Vogtland, Veranstaltungen Veranstaltungen

Liebe Beter in Nordbayern, Sachsen und Ostthüringen,

"Mit Herz und Verstand - wenn das Vogtland für Deutschland betet" - so hieß der Titel unseres ersten "Wächterruf-Gebetstag im Vogtland", Herbst 2017 in Hof.

Inzwischen ist einige Zeit vergangen und wir laden zu unserem zweiten Gebetstag - diesmal ins sächsische Vogtland - herzlich ein:

5. Mai 2019, 14:00 - ca. 17:00, Biblische Glaubensgemeinde Markneukirchen e.V.

Ernst Schmähl wird uns in das Thema "Die Zeit ist erfüllt..." hineinführen und es wird Möglichkeiten des Betens und des Austausches geben.

Wer möchte, kann direkt im Anschluss daran zum "Erweckungsgebet fürs Vogtland" mit bleiben. Dieses findet einmal monatlich an verschiedenen Orten statt. 

(Infos dazu: www.gfvogtland.de/index.php/aktuelles/erweckungsgebet)

Ich habe die gemeinsame Zeit als sehr ermutigend empfunden und lade Euch dazu gern mit ein und bin gespannt, wie Jesus uns durch diesen Nachmittag und Abend führt.

Sehen wir uns? Ich würde mich freuen.

Herzliche Grüße,

Matthias Thümmel

(Regionalleiter Vogtland  und Bereich Onlinegebet)

Dateien:
Plakat_V_Gebetstag_2019_02.pdf184 K

Matthias Thümmel

verheiratet, ein Sohn, wohnt mit seiner Frau seit 2006 in Oberfranken bzw. im „Bayrischen Vogtland“. Er ist in der der Sozialarbeit tätig.

Die geistlich intensiven Erfahrungen mit dem  24h-Gebet, die er schon vor dem Start des Wächtergebets im Jahr 2000 machen durfte, waren für ihn eine große Motivation, sich dann auch später am  "Wächterruf" regelmäßig zu beteiligen. Zu der Zeit wohnte er noch in seiner Heimatregion Schmiedeberg.

Da es ihm nach dem Umzug aus Sachsen in die Region Hof aus arbeitszeitlichen Gründen nicht mehr möglich war, regelmäßig  am Wächtergebet teilzunehmen, startete er deshalb 2010 versuchsweise  eine Online-Gebetsgruppe bei jesus.de.
Daraus entwickelte sich dann  ab 2011 die Gruppe „24 h Wächterruf bei jesus.de“ und 2014 entstand der neue Bereich „Onlinegebet“ beim Wächterruf.

Im Frühjahr 2017 übernahm er die Regionalleitung für das Vogtland von seinem langjährigen Vorgänger Rudolf Etschel.

 

Matthias hat ein Herz für diese Region und möchte dazu beitragen, dass die Beter gut vernetzt sind und auch neue Beter hinzukommen. 

Einteilung der Region